Ein gelungener Heiratsantrag ist ein Ereignis, an das zwei Menschen sich noch zur Silberhochzeit gern erinnern. Allemal ein Grund, keine Mühe zu scheuen und sich etwas besonders Witziges, Exklusives oder Überraschendes einfallen zu lassen. Wer auf Freiersfüßen durch die Welt wandelt, braucht nur die richtige Idee und ein wenig Fingerspitzengefühl – dann müsste es eigentlich klappen mit der Zukünftigen. Übrigens dürfen nicht nur Männer Heiratsanträge machen. Wenn es schon das Weib sein soll, das ewig lockt, dann spricht nichts dagegen, dass Frauen auch um die Hand des Auserwählten anhalten. Oder?
 

Für alle Welt

Wer gleich aller Welt von seiner Liebe berichten will, spannt ein Bettlaken mit der bewussten Frage über die Haustür des Wunsch-Ehepartners. Oder er lässt einen Heissluftballon über ihrer (bzw. seiner) Wohnung schweben. Ein Bündel gasgefüllter Luftballons ist allerdings genauso geeignet und leichter zu organisieren. Natürlich mit einer passenden Aufschrift, wie z.B.: „Gemeinsam in den siebten Himmel?“, versehen. Ein Inserat in der Tageszeitung oder im Lieblings-Web-Portal des Partners wird sicher auch liebend gern mit einem „Ja“ beantwortet werden. Solche Anträge sind gerade deshalb schön, weil sich Freunde, Verwandte und Bekannte mitfreuen dürfen.

 

„Plakat frei“ – im Mittelpunkt der Öffentlichkeit

Stellen Sie sich vor, Sie gehen morgens in die Arbeit und sehen direkt an Ihrem Weg ein überlebensgroßes Plakat von Ihrem Schatz das Sie bittet: Heirate mich! Sagen Sie es öffentlich und stellen Sie Ihrer Liebsten/Ihrem Liebsten die entscheidende Frage auf einem selbst gestalteten Plakat in Ihrer Stadt. Solche Plakatflächen sind nicht nur für große Werbekampagnen buchbar, sondern werden auch einzeln an Privatpersonen vermietet!

 

Taktvoll

Musikalische Anträge genießt nicht nur die künftige Braut – da freuen sich gleich die Nachbarn mit. Überzeugend sind Live-Auftritte: „Veronika, der Lenz ist da“ von einem A-cappella-Chor intoniert, eine herzergreifende Opernarie für Klassik-Fans oder ein Aufsehen erregender Rapper-Auftritt, und die Liebste wird staunen. Der Liebste sicher auch! So lange die Musik die Hauptrolle spielt, legt sich auch das Herzklopfen, der Blutdruck sinkt und der Abend kann anschließend ganz entspannt genossen werden.

 

Zur Probe

Flitterwochen auf Probe sind ein Genuss für beide. Um die Reiseunterlagen zu überreichen, genügt zwar ein schlichter Umschlag, doch mit einer roten Rose und einer Flasche Champagner wird der Abend noch viel netter. Mit Venedigs Gondeln sind nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Wer weiß, von welchen Reisezielen das Herzblatt träumt, dem wird die Wahl leicht fallen. Auch ein Wochenende in Kopenhagen oder in der Kulturmetropole Krakau bietet exzellente Gelegenheiten, die Weichen stellende Frage zu stellen.

 

Romantik bei Kerzenschein

Für die richtige Stimmung sorgt – ob im Urlaub, im Restaurant oder zu Hause – ein romantisches Essen bei Kerzenschein. Da darf so richtig mit Muße geschwelgt werden. Mit dem Dessert wird der Verlobungsring serviert. Es muss nicht unbedingt der Italiener um die Ecke sein. Dem besonderen Anlass entspricht durchaus ein ganz auserlesener Rahmen. Und wer weiß, vielleicht fällt ja schon an diesem Abend die Entscheidung für den Ort des Hochzeitsessens.

 

Nudelsuppe mit Stern

Kreative Köpfe haben oft originelle Ideen, wenn sie auf Freiersfüßen unterwegs sind. Für eine Collage braucht man Fotos von den Verliebten und lauter Bilder, die mit dem Thema Hochzeit zusammenhängen. Tüll, Reis oder ein Beutel Salz können mit eingefügt werden. Darunter dann die Frage aller Fragen oder einfach: „Ja?“. Wenn der morgendliche Kaffee ein Ritual ist, kann auch ein großer weißer Becher die Botschaft übermitteln: „Willst Du ein ganzes Leben lang den besten Kaffee der Welt?“ wird einfach mit Lackstift darauf geschrieben. Für eine Überraschung könnten auch Eierbecher im Hochzeitspaar-Look sorgen. Sogar ein Päckchen Nudelsuppe kann die Liebesbotschaft rüber bringen: „Du bist der Stern in meiner Nudelsuppe! Willst du meine Frau werden?“. Der Stern wird auf die Tüte geklebt oder in die Verpackung geschmuggelt, und der Text kommt auf ein mit Sternchen-Nudeln dekoriertes Kärtchen.

 

Liebesbriefe

Liebesbriefe sind aktueller denn je. Wenn der Brief von einem Schreibmuffel kommt, ist er sogar ein recht ausgefallener Liebesbeweis. Rat und Hilfe für die richtige Formulierung gibt es in vielen Büchern. Sie sollten jedoch immer nur als Anregung verstanden werden, denn Gefühle kann man am treffendsten und individuellsten mit eigenen Worten ausdrücken. Und das ist das wichtigste an einem Heiratsantrag: dass er ganz persönlich ist. Dann wird er mit Sicherheit vor den Traualtar oder den Standesbeamten führen.

Kontakt

eventt Veranstaltungs GmbH
Adrian-Stoop-Str. 50
83707 Bad Wiessee

FON: +49 8022 863-147
FAX: +49 8022 863-44147
MAIL: info@eventt.de
WEB: www.eventt.de

Eventlocation

Bootshaus Tegernsee
Adrian-Stoop-Str. 50
83707 Bad Wiessee

FON: +49 8022 863-147
FAX: +49 8022 863-44147
MAIL: info@eventt.de
WEB: www.bootshaustegernsee.de